Hotel Reussischer Hof Schmölln - Website - sehenswertes Umland - Sachsen - Meißen



deutsch english


Meißen


- Entfernung ca. 85 km





Die Stadt Meißen (109 m ü.d.M., ca. 33.000 Einwohner) liegt westlich von Dresden im Mündungskessel des Flusses Triebisch sowie auf den umliegenden Hügeln und Höhenrücken beiderseits der Elbe. Die Meißner Altstadt bildet mit ihrer wertvollen Gotik- und Renaissance-Architektur ein einziges großes Flächendenkmal.

Das mehr als 1000 Jahre alte Meißen, die "Wiege Sachsens", blickt auf eine bedeutende Geschichte zurück. Die Stadt war Sitz der Meißner Markgrafen und der ersten sächsischen Kurfürsten, außerdem Bischofssitz des Bistums Meißen und Sitz des kaiserlichen Statthalters. Meißen wurde aber vor allem durch das seit 1710 hier hergestellte "Weiße Gold", das berühmte Meissener Porzellan® bekannt.

Die 800-jährige Tradition des Weinbaus im Elbtal nahm im Meißner Gebiet ihren Anfang. Das nördlich von Meißen gelegene Schloss Proschwitz ist das älteste sächsische Weingut. Den Meißner Wein kann man in einer der zahlreichen Weinstuben der Region oder in den Einrichtungen der Winzergenossenschaft (an der Burgstraße) probieren.

-- © 2008 - 2017 Hotel Reussischer Hof Schmölln, hotel_reussischer_hof@t-online.de --
Impressum-- Alle Rechte vorbehalten. -- Admin
powered by WAD Homepagescript 1.83
Script by WAD-FULLSERVICE